Auf ein Wort
Sehr geehrte Damen und Herren, "Alles bleibt anders" – das ist nicht nur der Titel populärer Filme und Bücher oder einer lateinischen Lektüreausgabe aus dem Hause C.C.Buchner, sondern es könnte auch das Motto unseres Verlags für das Jahr 2013 gewesen sein » mehr
Wir unterstützen
Folgende Aktionen werden von uns unterstützt. » mehr

Presse-Ecke

Sehr geehrte Damen und Herren,

schön, dass Sie sich für unsere Produkte und unseren Verlag interessieren. Hier finden Sie Text- und Bildmaterial über den Verlag C.C.Buchner und sein Programm. Titelabbildungen unserer Neuerscheinungen finden Sie direkt beim Produkt und wenn Sie unter dem Cover auf "300 dpi Cover" klicken, können Sie sich die Abbildung ganz einfach herunterladen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen sehr gern zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin bei C.C.Buchner


 


Theresa Kummer
Telefon: +49 951 16098-212
E-Mail: kummerccbuchner.de

 

Theresa Kummer - Werbung, Pressearbeit

                               

 Verlagslogos                                        

Nicole Weiß - Werbung 


 

Textarchiv

 C.C.Buchner – Kurzporträt des Verlages  


 

 

Pressemitteilungen


Staatssekretär Burgbacher verleiht Gütesiegel für "Schulbuch des Jahres - ökonomische Bildung"
"Als Großmutter noch ein Mädchen war", Buchner-Preis (FT, 18.03.13)
"Schulbuch des Jahres": Hamelner Lehrerin ist Co-Autorin (DEWEZET, 23.03.13)
Felix Saure erfolgreicher Schulbuchautor (WLZ, 04.04.13)
"Schulbuch des Jahres": Überraschung für Ingo Köhne (General-Anzeiger Bonn, 06.04.13)
Das ungeliebte Kind Rechtschreibung wird wieder mehr gehätschelt (NN, 10.04.13)
Lesen als Abenteuer erleben, Firmenporträt (FT, 11.04.13)

Online-Pressemitteilungen

Bildungsklick, 10.01.2009, Wirtschaftsthemen für Jugendliche verständlich erklärt
Bildungsklick, 03.11.2009, Deutsch-Schweizer Partnerschaft und Vertriebskooperation
Bildungsklick, 04.12.2009, C.C. Buchner hält Lehrer/innen auf dem Laufenden
Bildungsklick, 08.01.2010, Immer topaktuell informiert mit dem poliTICKER
Bildungsklick, 23.08.2010, Gehen Sie dem Verlag C.C. Buchner ins Netz!
Bildungsklick, 03.09.2010, Schulbuch und Filmclips – eine Innovation für den Geschichtsunterricht
Bildungsklick, 05.10.2010, Immer topaktuell informiert mit dem neuen poliTICKER
Bildungsklick, 21.02.2011, Neues Lehrbuch für Latein!
Bildungsklick, 27.06.2011, Gehen Sie dem Verlag C.C. Buchner ins Netz!
Bildungsklick, 02.11.2011, Neue Länderausgaben von "Politik & Co."
Bildungsklick, 12.11.2012, Immer die aktuellsten Grafiken zur Hand
Bildungsklick, 27.03.2013, "Schulbuch des Jahres 2013 – Sprachen" kommt aus Bamberg
Zahlen, bitte! die etwas andere Bildungsstatistik 2014 (Verband Bildungsmedien, 15.01.2014)


Aktuelles

„Schulbuch des Jahres 2013 – Sprachen“ kommt aus Bamberg

 













Zum zweiten Mal verlieh das in Braunschweig ansässige Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung in Zusammenarbeit mit der Leipziger Buchmesse den Preis für das „Schulbuch des Jahres 2013“. In der Fachdomäne „Sprachen“ gewann der renommierte Schulbuchverlag C.C.Buchner mit „KombiKOMPAKT – Ausgabe N. Deutsch in der Oberstufe“ den Titel. Das Buch wurde am 15. März 2013 auf der Leipziger Buchmesse in Anwesenheit des Herausgebers und der Redaktion ausgezeichnet und erhielt das Gütesiegel „Schulbuch des Jahres 2013 – Sprachen“. Schirmherrin des Wettbewerbs ist die Kultusministerkonferenz.


Insgesamt wurden Preise in den drei Kategorien „Geschichte und Gesellschaft“, „Sprachen“ und „MINT“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) vergeben. Kriterien für die Auswahl waren das didaktische Gesamtkonzept, die fachliche Ausgewogenheit, Schülerorientierung, Multiperspektivität und die Gestaltung der Schulbücher. In diesem Jahr standen Titel der Sekundarstufe II im Wettbewerb.

Aus insgesamt 60 eingereichten Werken wurde „KombiKOMPAKT – Ausgabe N“ in der Kategorie „Sprachen“ aufgrund seiner bestechenden Konzeption prämiert. Es überzeugte die Fachjury, bestehend aus Fachwissenschaftlern, Didaktikern und Lehrern, durch inhaltliche Prägnanz, die sich an den Curricula orientiert und die Kompetenzbereiche der Bildungsstandards in der ihnen angemessenen Tiefe umsetzt. Das Lehrbuch folgt nach Meinung der Jury einem transparenten und klaren Aufbau, arbeitet fachwissenschaftlich genau und bewegt sich auf hohem Niveau in Textauswahl, Reflexion und Aufgabenkultur. Vor allem die Aufgabenkultur hebt das Jury-Urteil als vielfältig, umfangreich und anspruchsvoll hervor und lobt die guten Umsetzungsmöglichkeiten der ergebnisorientierten Aufgaben in der Praxis. „Kompakt“ bedeute im besten Sinne eine klare Fokussierung in gebührender Qualität und Tiefe.

Herausgegeben wird der Band von Elke Langendorf und Thorsten Zimmer, zu den Verfassern zählen außerdem Kerstin Dambach, Susanne Eckhardt, Bernd Gehringer, Ingo Köhne, Dietmar Otto, Andreas Ramin, Felix Saure, Kai Schröter und Karla Seedorf.
Der C.C.Buchners Verlag freut sich mit den Autoren sehr über diese Anerkennung des Georg-Eckert-Instituts und der Leipziger Buchmesse.

C.C.Buchner publiziert Lehrwerke, Zusatzmaterialien, Lehrermaterial, Software und Lernhilfen für die Fächer Chemie, Deutsch, Ethik, Geschichte, Griechisch, Italienisch, Latein, Mathematik, Physik, Politik, Spanisch sowie Wirtschaft und Recht. Der Verlag zählt aktuell 85 Mitarbeiter, das Verlagsportfolio weist etwa 1550 lieferbare Titel aus. Jedes Jahr wird das Verlagsprogramm um etwa 200 Neuerscheinungen erweitert.