Startseite Latein Training 1

Titelfinder

 
Roma A

Training 1

16,90 Sie können ein Prüfexemplar mit 20 % Ermäßigung direkt vom Verlag beziehen, wenn dieser Titel in Ihrer Schulform grundsätzlich eingeführt werden kann.
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar Lieferbar
Herausgeber: Clement Utz, Andrea Kammerer
Umfang: 72 + 24 Seiten mit Lernsoftware
Medienart: Arbeitsheft
Schularten: Gesamtschule, Gymnasium
genehmigt/geeignet für: Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Detailinformationen zur Genehmigungssituation in Ihrem Bundesland entnehmen Sie bitte den entsprechenden Schulbuchlisten. In Berlin, Hamburg, Saarland und Schleswig-Holstein gibt es kein Zulassungsverfahren.
ISBN: 978-3-661-40002-0

Informationen zum Titel

Training 1 ist ein Arbeitsheft der besonderen Art: ein binnendifferenzierter Sprach-Trainer, in dem Systematik und klare Struktur großgeschrieben werden. Training 1 bietet zu den drei zentralen Bereichen Sprach-, Text- und Kulturkompetenz weiterführende ...
mehr

Veranstaltungen

30.03.2017

ROMA – So geht Latein!

Fach: Latein

Referent(en): Martin Biermann

Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

Veranstaltung entfällt!

mehr Informationen

01.04.2017

LateinPlus: Lateintag mit Lehrwerkspräsentation und Themenvortrag

Fach: Latein

Referent(en): Frank Schwieger, Peter Danz

Wissenschaftszentrum Kiel

Veranstaltung entfällt!

 

mehr Informationen

04.04.2017

ROMA – So geht Latein!

Fach: Latein

Referent(en): Frank Goldmann

Maritim Hotel Magdeburg

Textorientierung und Schülerorientierung – das sind konzeptionelle Schlüsselbegriffe von ROMA, die Ihnen unser Referent anhand unterrichtspraktischer Beispiele vorstellen will.
 

mehr Informationen

06.04.2017

ROMA – So geht Latein!

Fach: Latein

Referent(en): Holger Klischka

Hotel Königshof am Funkturm, Hannover

Textorientierung und Schülerorientierung – das sind konzeptionelle Schlüsselbegriffe von ROMA, die Ihnen unser Referent anhand unterrichtspraktischer Beispiele vorstellen will.
 

mehr Informationen

08.04.2017

LateinPlus: Lateintag mit Lehrwerkspräsentation und Themenvortrag

Fach: Latein

Referent(en): Frank Schwieger, Hans-Joachim Häger

Mercure Hotel Mitte Hamburg

Textorientierung und Schülerorientierung – das sind konzeptionelle Schlüsselbegriffe von ROMA, die Ihnen unser Referent anhand unterrichtspraktischer Beispiele vorstellen will.
In einem weiteren Vortrag entwirft der Referent ein kompetenzorientiertes Unterrichtsvorhaben zum Leben und Wirken Ciceros

 

mehr Informationen

06.05.2017

LateinPlus: Lateintag mit Lehrwerkspräsentation und Themenvortrag

Fach: Latein

Referent(en): Norbert Larsen, Stefan Müller / Meike Rühl

Leonardo Hotel City Center Düsseldorf

Textorientierung und Schülerorientierung – das sind konzeptionelle Schlüsselbegriffe von ROMA, die Ihnen unsere Referenten anhand unterrichtspraktischer Beispiele vorstellen wollen.
In einem weiteren Vortrag geht die Referentin der Frage nach, unter welchen Prämissen die scheinbar bekannten sozialen Rollen in lateinischen Unterrichtswerken vorgeführt werden und ob diese mit den Ergebnissen der jüngeren Genderforschung kongruent sind.

mehr Informationen

06.05.2017

LateinPlus: Lateintag mit Lehrwerkspräsentation und Themenvortrag

Fach: Latein

Referent(en): Clement Utz, Andrea Kammerer

Erbacher Hof Mainz

Textorientierung und Schülerorientierung – das sind konzeptionelle Schlüsselbegriffe von ROMA, die Ihnen unsere Referenten anhand unterrichtspraktischer Beispiele vorstellen wollen.
In einem weiteren Vortrag zeigen Ihnen unsere Referenten anhand von Beispielen, wie die Einführung, Wiederholung, Umwälzung und Vorentlastung von Vokabeln v.a. in der Lehrbuchphase gelingen kann.

mehr Informationen

13.05.2017

LateinPlus: Lateintag mit Lehrwerkspräsentation und Themenvortrag

Fach: Latein

Referent(en): Christian Müller, Stefan Müller / Ursula Leiters

Hotel Kaiserhof Münster

Textorientierung und Schülerorientierung – das sind konzeptionelle Schlüsselbegriffe von ROMA, die Ihnen unsere Referenten anhand unterrichtspraktischer Beispiele vorstellen wollen.
In einem weiteren Vortrag zeigt Ihnen unsere Referentin anhand konkreter Beispiele, wie Arten der Textvorentlastung für Übersetzung und Interpretation nutzbar gemacht werden können.

mehr Informationen