WebSeminar

Problemorientierung im Zeitalter der Digitalisierung – Quo vadis?

Donnerstag, 27.05.2021, 16:00 Uhr - 17:15 Uhr

Fach: Geschichte
Es referiert: Dr. Cornelia Herbers-Rauhut

Inhalt:

Neue Herausforderungen stellen sich an vielen Stellen des Geschichtsunterrichts: eine zunehmend heterogene Schülerschaft mit verschiedenen Förderbedürfnissen, dazu noch ein überbordendes Angebot im Zuge der Digitalisierung. Wie verändert sich Geschichtsunterricht in solchen Zeiten? Was bleibt? Anhand eines problemorientierten Beispiels sollen unter Einbindung des Lehrwerks Geschichte entdecken – NRW - G9 Grundlagen erarbeitet werden, um Schülerinnen und Schüler zu kriteriengeleiteter Stellungnahme z.B. in digitalen Medien zu befähigen.

 

Diese Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, die an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen das Fach Geschichte unterrichten.

Titel zur Veranstaltung

Titel (4)
Von der Ur- und Frühgeschichte zum Mittelalter
Lehrbuch
Lieferbar
Vom Mittelalter bis zum Deutschen Kaiserreich
Lehrbuch
Lieferbar
demnächst
Vom Deutschen Kaiserreich bis zum Zweiten Weltkrieg
Lehrbuch
Erscheint im: 2. Quartal 2021
demnächst
Die Welt seit 1945
Lehrbuch
In Planung
Problemorientierung im Zeitalter der Digitalisierung – Quo vadis?
Ort
WebSeminar (Vortrag im virtuellen Raum)
Deutschland

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsserie Problemorientierung und Digitalisierung

Alle Veranstaltungen anzeigen

Wir sind für Sie da

Postanschrift
Postfach 12 69
96003 Bamberg

Telefonzentrale
+49 951 16098-200

E-Mail
service@ccbuchner.de

Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag 8:00 - 15:00 Uhr
 

Preise und Versand

Versandkostenfrei bei Webshop-Bestellungen von Privatkunden innerhalb Deutschlands

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


Lieferung

Schnelle Lieferung, ca. 2–5 Werktage

Zahlungsmethoden

Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte oder PayPal.
Visa Inc. Mastercard PayPal

Mein Warenkorb