Startseite Datenschutz

Titelfinder

 

Sehr geehrte Kunden,

wir bei C.C.Buchner nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst – der umsichtige Umgang mit Ihren Daten ist uns deshalb ein zentrales Anliegen. Seit dem 25. Mai 2018 gilt EU-weit die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Wir begrüßen diesen Schritt, weil dadurch ein einheitlicher und starker Datenschutz für alle gewährleistet wird.

Was heißt das für Sie als C.C.Buchner-Kunde? Zunächst können wir Ihnen versichern, dass wir Ihre Daten weiterhin mit größter Sorgfalt und viel Verantwortung behandeln. Zu Ihrem Schutz stellen wir Ihnen eine sichere technische Umgebung zur Verfügung und bei individuellen Fragen sind wir natürlich gern für Sie da.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unten. Bei der Gestaltung haben wir großen Wert darauf gelegt, dass wir Ihnen die Informationen in möglichst klarer und für jedermann verständlicher Sprache zur Verfügung stellen – ohne Abstriche bei der Genauigkeit zu machen. Denn uns ist vor allem eines wichtig: dass Sie jederzeit die Hoheit über Ihre Daten behalten und genau wissen, was mit ihnen passiert.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von C.C.Buchner
 


Datenschutzerklärung (Stand: Dezember 2018)


1 Name und Anschrift des Verantwortlichen

2 Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

3 Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

4 Registrierung unter www.ccbuchner.de

5 Weitergabe personenbezogener Daten an die Bamberger VerlagsGruppe BVG

6 Verwendung personenbezogener Daten in Online-Formularen auf dieser Webseite

7 Newsletter-Anmeldung


8 Verwendung von Zugangsdaten für weitere Dienste von C.C.Buchner

9 Änderungen, Berichtigungen, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

10 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

11 Verwendung personenbezogener Daten in der Lernsoftware und Online-Diagnose LIFT

12 Verwendung von Cookies

13 Einsatz und Verwendung von Google Analytics

14 Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

15 Verwendung der Remarketing-Funktion der Google Inc.

16 Verwendung von Google Maps

17 Einsatz und Verwendung von YouTube und vimeo

18 Einsatz und Verwendung von Facebook-Plugins



1 Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG
Laubanger 8
96052 Bamberg
Telefon: +49 951 16098-200
Telefax: +49 951 16098-270
E-Mail: service@ccbuchner.de
www.ccbuchner.de

2 Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Bei allen Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz können Sie sich gern direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Andreas Hein
ITs Hein GmbH
Maintalstr. 155
95460 Bad Berneck
E-Mail: datenschutz@itshein.de


3 Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite www.ccbuchner.de erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers für einen Zeitraum von 14 Tagen gespeichert. Erfasst werden können die

  1. verwendeten Browsertypen und Versionen,
  2. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  3. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  4. die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  5. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  6. eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  7. der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.


Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht C.C.Buchner keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  1. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  2. die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  4. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.


Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch C.C.Buchner daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.


4 Registrierung unter www.ccbuchner.de

Als Besucher der Webseite www.ccbuchner.de haben Sie die Möglichkeit, sich unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Personenbezogene Daten wie z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, verarbeitet oder genutzt, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen von Anfragen oder Aufträgen oder einer anderen von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme. Weiterhin benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten, wenn wir Ihre Bestellungen und Anfragen bearbeiten. Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich im Zusammenhang mit dem Vorgang, zu dessen Zweck Sie uns die Daten übermittelt haben oder zur Wahrung eines berechtigten geschäftlichen Interesses unserer Gesellschaft. Wir nutzen diese Informationen daher für die Abwicklung Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung.
Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Informationen über unsere Kunden unterstützen uns dabei, unser Angebot bedarfsspezifisch auszurichten und kontinuierlich zu optimieren. Wir werden die erhaltenen Informationen ausschließlich an Dritte weitergeben, wenn ein Auftrag nur über verbundene Unternehmen zu realisieren ist. Es werden nur Unternehmen eingebunden, die dieser Datenschutzerklärung unterliegen und auf den Schutz Ihrer Daten ebenso viel Wert legen wie wir.

5 Weitergabe personenbezogener Daten an die Bamberger VerlagsGruppe BVG

Wenn Sie sich für eine Bestellung bei C.C.Buchner entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung der Bestellung notwendigen personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung der Bestellung notwendigen Daten wie die Anzahl der Artikel, Bestellnummern, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an die Bamberger VerlagsGruppe BVG übermittelt haben.
Die Übermittlung der Daten erfolgt, damit C.C.Buchner zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und die Bestellung abwickeln kann.

6 Verwendung personenbezogener Daten in Online-Formularen auf dieser Webseite

6.1 Kontaktformular

Ihre in diesem Onlineformular eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Kontaktanfrage wird zur Bearbeitung an die Bamberger VerlagsGruppe (BVG) per E-Mail übermittelt und dort nur solange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung notwendig ist bzw. für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der Bamberger VerlagsGruppe widerrufen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf unter service@ccbuchner.de.

6.2 Formular Besuch Schulbuchberater

Ihre in diesem Onlineformular eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme bzw. Terminfindung mit Ihrem zuständigen Schulbuchberater verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Anfrage wird zur Bearbeitung an die Bamberger VerlagsGruppe (BVG) per E-Mail übermittelt und dort nur solange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung notwendig ist bzw. für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der Bamberger VerlagsGruppe widerrufen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf unter service@ccbuchner.de.

6.3 Formular Verlagsprospekte anfordern

Ihre in diesem Onlineformular eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck des Prospektversands verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Anfrage wird zur Bearbeitung an die Bamberger VerlagsGruppe (BVG) per E-Mail übermittelt und dort nur solange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung notwendig ist bzw. für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der Bamberger VerlagsGruppe widerrufen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf unter service@ccbuchner.de.

6.4 Funktion "Erinnern am Erscheinungstag"

Auf der Detailseite jedes Online-Produktes, das noch nicht erschienen ist, finden Sie die Funktion „Erinnern am Erscheinungstag“. Ihre hier eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck Ihrer Benachrichtigung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten Sie sofort eine E-Mail zur Bestätigung.
Nachdem die Erinnerungsmail am Erscheinungstag an Ihre E-Mail-Adresse versendet wurde, werden Ihre Daten aus der Datenbank gelöscht.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der Bamberger VerlagsGruppe widerrufen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf unter service@ccbuchner.de.

6.5 Anmeldung zu Veranstaltungen

Wenn Sie sich online zu unseren Veranstaltungen anmelden, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Teilnehmerverwaltung (Versand von Teilnahmebestätigung, Erinnerungsmail, Hinweisen zur Veranstaltung) und geben diese nicht an Dritte weiter.
Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung notwendig ist bzw. für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG widerrufen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf unter service@ccbuchner.de.


7 Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie unseren Newsletter empfangen möchten, müssen Sie explizit in diese Art der Nutzung Ihrer Daten einwilligen (Newsletteranmeldung). Über das Double-Opt-In-Verfahren stellen wir sicher, dass der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist und vermeiden den Missbrauch der Nutzerdaten durch Dritte. Die im Rahmen des Registrierungsprozesses abgefragten Daten bezüglich Fach, Schulform und Bundesland werden nur zur möglichst zielgerichteten Information der Nutzer verwendet. Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link im Newsletter selbst oder über eine Mitteilung an newsletter-redaktion@ccbuchner.de erfolgen.

8 Verwendung von Zugangsdaten für weitere Dienste von C.C.Buchner

Die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenkonto unter www.ccbuchner.de dienen nicht nur der Verwaltung Ihres Webshop-Kontos, sondern gewähren Ihnen über ein sogenanntes Single-Sign-On auch Zugriff auf weitere Dienste von C.C.Buchner. Namentlich sind dies das digitale Lehrermaterial „click & teach“ und die digitalen Schulbücher „click & study“. Für die Anmeldung zur Nutzung dieser Dienste werden ausschließlich Ihre bei der C.C.Buchner-Registrierung verwendete E-Mail-Adresse sowie Ihr Name für die Anrede innerhalb der Portale verwendet.

9 Änderungen, Berichtigungen, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der Bamberger VerlagsGruppe widerrufen. Jedoch bleibt die BVG gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch die Zahlungsdienste der BVG notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.
Nach dem BDSG und der DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von der Bamberger VerlagsGruppe BVG gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder der Bamberger VerlagsGruppe BVG Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@itshein.de oder an service@ccbuchner.de wenden.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bitte wenden Sie sich in allen Fragen hinsichtlich Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen an service@ccbuchner.de.

Darüber hinaus haben Sie Möglichkeit, Ihr Kundenkonto jederzeit selbst unter www.ccbuchner.de zu löschen. Diese Löschung Ihres Kontos wird an die Bamberger VerlagsGruppe übermittelt und führt auch dort zu einer Löschung Ihres Kontos, spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Falls Sie über einen Zeitraum von fünf Jahren keine Bestellung mehr getätigt haben und uns von Ihnen kein Einverständnis für die Verwendung Ihrer Daten zu Informationenzwecken vorliegt, wird Ihr Kundenkonto automatisch gelöscht.

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. (Informationspflicht über das Beschwerderecht des Betroffenen (Art. 77 DSGVO)).

10 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, z.B. per E-Mail, an den für die Bearbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

11 Verwendung personenbezogener Daten in der Lernsoftware und Online-Diagnose LIFT

LIFT
 (Lernen – Individuell Fördern – Testen) ist eine Komplettlösung aus niveaudifferenzierten Übungen und einer sorgfältig konzipierten und didaktisch sinnvollen Online-Diagnose. Darüber hinaus gibt es LIFT auch als Lernsoftware zum eigenständigen Lernen zuhause. Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier.

Der Zugang zu LIFT erfolgt über den Download einer Software und einen Online-Account. Die Anmeldedaten werden von uns auf eigenen Servern in einer sicheren Umgebung mit kontrolliertem Zugriff gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Informationen für Eltern zum Thema „LIFT und Datenschutz“ finden Sie hier.

Einzellizenzen

Diese Lizenzform finden Sie sowohl in unseren „Arbeitsheften mit Lernsoftware“ als auch als Online-Produkt unter www.ccbuchner.de. Um die Software nutzen zu können, müssen sich die Nutzer unter Angabe eines selbst gewählten Nutzernamens, einer E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname sowie eines Passworts registrieren. Beim nächsten Login genügt dann die Eingabe des Nutzernamens und des Passworts.
LIFT-Einzellizenzen sind zeitlich unbegrenzt. Dies führt unter Unterständen dazu, dass die Anmeldedaten sehr lange bei uns gespeichert sind, auch wenn die Software vielleicht nicht mehr in Verwendung ist. Aus diesem Grund senden wir allen Nutzern von Einzellizenzen, die sich seit 6 Monaten nicht mehr eingeloggt haben, eine E-Mail. Diese enthält den Hinweis auf eine Löschfunktion im Bereich „Mein Profil“. Wird dort die Checkbox „Meine Daten sollen nach 6 Monaten Inaktivität vollständig gelöscht werden“ gesetzt, werden automatisch nach einem weiteren halben Jahr alle Nutzerdaten (Anmeldedaten + Lizenzen + Ergebnisse) gelöscht. Wird die Checkbox nicht aktiviert, bleiben die Daten gespeichert.


Schullizenzen (mit Online-Diagnose)

Die Schullizenzen werden ausschließlich über den Webshop unter www.ccbuchner.de verkauft. Sie sind für ein Jahr gültig. Bei der Nutzung der Schullizenzen werden zunächst durch den Lehrer eine Lerngruppe angelegt und Freischaltcodes generiert. Hierzu werden eine E-Mail-Adresse und Vor- und Nachname der Schüler abgefragt. Die Schüler erhalten die Freischaltcodes entweder per E-Mail oder die Codes werden vom Lehrer ausgedruckt und verteilt. 
Nach dem Absolvieren digitaler, durch den Lehrer ausgeteilter Tests innerhalb der Schullizenz werden die Schülerergebnisse pro Schüler gespeichert und können vom Lehrer eingesehen werden.
Ist die Schullizenz abgelaufen und wird sie vom Lehrer nicht verlängert, so werden die Schülerergebnisse und Schülerlisten 9 Wochen nach Ablauf der Lizenz vollständig gelöscht. 
Falls es gewünscht ist, dass auch die individuellen LIFT-Zugangsdaten der Schüler gelöscht werden, so kann dies wie bei der Einzellizenz durch Setzen der Checkbox „Meine Daten sollen nach 6 Monaten Inaktivität vollständig gelöscht werden“ im Bereich „Mein Profil“ erreicht werden.
 

12 Verwendung von Cookies

Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf dieser Website zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Nichtannahme von Cookies nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


13  Einsatz und Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugte Information über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). 
Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.


14 Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/

15 Verwendung der Remarketing-Funktion der Google Inc.

Auf dieser Webseite wird die Remarketing- Funktion der Google Inc. („Google“) verwendet. Mittels dieser Funktion können die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung angesprochen werden, indem für Besucher dieser Webseite personalisierte, interessenbezogene Werbe-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

16 Verwendung von Google Maps

Wir setzen auf dieser Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps

17 Einsatz und Verwendung von YouTube und vimeo

Wir binden im Rahmen von www.ccbuchner.de die Inhalte Dritter ein, wie zum Beispiel Videos über Plattformen wie Youtube und vimeo. Dies setzt voraus, dass die IP-Adresse der Nutzer durch die Dritt-Anbieter wahrgenommen wird. Die Dritt-Anbieter können die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern.

17.1 Einsatz und Verwendung von YouTube

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.
Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.
YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.
Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

17.2. Einsatz und Verwendung von vimeo

Die Datenschutzerklärung von vimeo können Sie unter https://vimeo.com/privacy einsehen.

18 Einsatz und Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir"-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.