23223 Ausgabe 02/2023

Ausgabe 02/2023

Politik und Philosophie
Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik (ZDPE) - Ausgabe 02/2023
Bundesländer: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Print-Ausgabe
€ 14,40
€ 14,40

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar

50% Prüfrabatt im Referendariat

Produktdetails 

Medienart:
Sonstiges
Umfang:
120 Seiten
ISBN:
978-3-661-23223-2
Stufe(n):
Sek II, Universität
Reihe:
Schularten:
Universität, Gymnasium
Bundesländer:
Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Detailinformationen zur Genehmigungssituation in Ihrem Bundesland entnehmen Sie bitte den entsprechenden Schulbuchlisten. In Berlin, Hamburg, Saarland, Sachsen (Ausnahme: Ethik, Religion) und Schleswig-Holstein gibt es kein Zulassungsverfahren
Herausgegeben von:
, Bernhard Seelhorst

Informationen zum Titel 

23223 Ausgabe 02/2023

Philosophie ist von Beginn auch stets Politik gewesen, und philosophische Bildung ist auch immer ein gutes Stück weit politische Bildung. Die philosophische Tradition hätte ohne ihr politisches Interesse nicht die Bedeutung erlangt, die sie auszeichnet. Politikwissenschaft und politische Theorie haben lange gebraucht, um sich als eigenständige Disziplinen von der Philosophie abzusetzen – freilich ohne alle Verbindungen zur Philosophie kappen zu können. Politik und Nachdenken über Politik ist auf Philosophie angewiesen, und die Philosophie hätte ohne Interesse an und für Politik ein Legitimationsproblem. 
Das Heft lotet das spezielle Verhältnis von Philosophie und Politik für philosophische und damit auch politische Bildungsprozesse aus und macht konkrete Vorschläge, wie im Philosophie- und Ethikunterricht über Politik nachgedacht werden kann, wie politische Fragen vor allem und gerade als solche der Philosophie und Ethik ins Zentrum rücken können. 


Die „Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik“ (ZDPE) ist die Fachzeitschrift für Lehrerinnen und Lehrer in den Fächern Philosophie und Ethik. Sie erscheint vierteljährlich.
Jede Ausgabe ist thematisch gebunden. Neben einer grundlegenden Einführung in die fachphilosophische und fachdidaktische Relevanz des jeweiligen Themas bietet sie Praxisberichte aus dem Unterricht der Sekundarstufen I und II. Daneben informiert sie regelmäßig über Entwicklungen und allgemeine Diskussionen, die die beiden Fächer betreffen. Jedes Heft enthält mit dem „Philosophischen Meisterstück“ einen Originaltext mit unterrichtspraktischem Kommentar. Ein reichhaltiger Rezensionsteil gibt einen Überblick über neue Veröffentlichungen.

Mehr Informationen rund um unsere renommierte Fachzeitschrift ZDPE finden Sie online auf www.zdpe.de.

Wir sind für Sie da

Geschäftszeiten
Mo. - Do. 8:00 - 17:00 Uhr
Fr. 8:00 - 15:00 Uhr

Kontakt
Tel. +49 951 16098-200
E-Mail: Kontaktformular | Schulberatung

Digitalberatung
Mo., Mi., Fr.: 10:00 - 11:30 Uhr
Di., Do.: 14:00 - 15:30 Uhr
Tel. +49 951 16098-333
E-Mail: click & teach | click & study


Preise und Versand

Versandkostenfrei bei Webshop-Bestellungen von Privatkunden innerhalb Deutschlands

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


Lieferung

Schnelle Lieferung, ca. 2-5 Werktage

Zahlungsmethoden

Wir liefern per Rechnung, Kreditkarte oder PayPal.
Visa Inc. Mastercard PayPal

Mein Warenkorb