Startseite Latein Liebe hinter Masken

Titelfinder

 
Transit

Liebe hinter Masken

Die Geschichte von Euryalus und Lucretia

11,00 Sie können ein Prüfexemplar mit 20 % Ermäßigung direkt vom Verlag beziehen, wenn dieser Titel in Ihrer Schulform grundsätzlich eingeführt werden kann.
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar Lieferbar
Herausgeber: Clement Utz, Klaus Westphalen
Bearbeiter: Andrea Kammerer
Umfang: 48 Seiten
Medienart: Lektüre
Schularten: Gesamtschule, Gymnasium
genehmigt/geeignet für: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Zulassungsnummer (Bayern): ZN 69/00-G
Detailinformationen zur Genehmigungssituation in Ihrem Bundesland entnehmen Sie bitte den entsprechenden Schulbuchlisten. In Berlin, Hamburg, Saarland, Sachsen (Ausnahme: Ethik, Religion) und Schleswig-Holstein gibt es kein Zulassungsverfahren.
ISBN: 978-3-7661-5216-9

Informationen zum Titel

Der Humanist Enea Silvio Piccolomini (der spätere Papst Pius II.) schrieb die schönste Liebesgeschichte des 15. Jahrhunderts: De duobus amantibus historia. Heft 6 stellt sie in leicht lesbaren Auszügen vor.

Weitere Serviceangebote